Ortsverzeichnis: Breitungen

Breitungen verbindet

Die Gemeinde Breitungen ist im mittleren Werratal der Brückenschlag zwischen Thüringer Wald und Rhön. Kurze, direkte Verbindungswege führen zum Rennsteig und in die Vorderrhön. Historisches und Neues geben dem 1075-järigen, ca. 5.100 Einwohner zählenden Ort ein unverwechselbares Gepräge.

Kulturliebhaber finden in Breitungen besonders reizvolle Schätze. Die romanische Basilika zählt zu den kulturhistorischen Besonderheiten der Region. Die Ursprünglichkeit und Geschlossenheit der romanischen Baukunst sowie die einmalige Akustik machen sie zu einem einzigartigen Angebot. In den Sommermonaten finden Konzerte, Ausstellungen und Eheschließungen statt.

Im unmittelbar angrenzenden Renaissance-Schloss befindet sich das Aktivmuseum -Ländliches Brauchtum. Hier wird die Ausstellung durch Kreativprogramme für den Besucher erlebbar. Der Besucher wird vom Betrachter zum Akteur.

Aber auch Naturliebhaber kommen bei einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet "Breitunger Seen" oder zum Aussichtsturm auf dem Pleß (644m), beim Besuch des Rotwildgeheges, dem Waldbienenstand, einer Boots- oder Angeltour an den Kiesseen auf ihre Kosten.

In den Sommermonaten bietet das neue Naherholungsgebiet Kiesseecamping -Plus mit seiner 35 ha großen Wasserfläche, einem breiten Sandstrand, Liegewiese mit Spiel- und Beachvolleyballplatz sowie einem modernen Sanitärbereich mit Umkleideräumen für Badelustige und Wassersportler hervorragende Bedingungen. Camping- und Caravanfreunden stehen ausreichend Stellflächen zur Verfügung und für Kanufahrer, die auf der Werra unterwegs sind, ist eine Anlegestelle in Strandnähe vorhanden.

Gemeinde Breitungen

Rathausstr. 24
98597 Breitungen
Telefon: 036848/8820 oder 88221
Fax: 036848/88232
E-Mail: gaesteinfo@breitungen.de
Internet: http://www.breitungen.de

Service

touristische Informationen