Ortsverzeichnis: Eschwege

Eschweger MarktplatzDie jung gebliebene Fachwerkstadt im Werratal mit historischer Kulisse heißt alle Gäste herzlich willkommen.

974 wurde Eschwege erstmals als "Siedlung bei den Eschen am Wasser" erwähnt. Kaufleute, Lohgerber und Tuchmacher entwickelten die Stadt. Ihre wechselvolle Geschichte erzählt die von mehr als 1.000 Fachwerkhäusern mit vielen Flachschnitzereien geprägte Altstadt. Handwerkliches Können beweisen die exzellent erhaltenen Fachwerkfassaden. Und es lohnt sich, den Blick beim Stadtspaziergang durch verwinkelte Gassen und über malerische Verweilplätze in den Fußgängerzonen nach oben zu richten. Der Dietemann, die Symbolfigur Eschweges, bläst zu jeder vollen Stunde vom Turm des ehemaligen Landgrafenschlosses in sein Horn. Der Nikolaiturm bietet einen herrlichen Blick über den Eschweger Stadtkern.

Eschweger Geschichte erleben Sie hautnah im Stadtmuseum, geöffnet von April bis Oktober (Di, Sa, So von 14:00-17:00 Uhr). Angrenzend an das Museum lohnt der Besuch des Sophien-Gartens mit Heilkräutern und Blumen, inmitten der Altstadt eine Oase der Ruhe.

Im Eschweger Zinnfigurenkabinett ist die besondere Ausstellung auf vier Etagen zur Weltgeschichte und zur Eschweger Stadtgeschichte in Miniatur von 1,2 - 90 mm interessant und kurzweilig! Geöffnet hat das Zinnfigurenkabinett ganzjährig mittwochs, samstags und sonntags von 14:00 - 17:00 Uhr.

Erleben Sie die Kreisstadt Eschwege bei einer öffentlichen Stadtführung von Mai bis Oktober immer dienstags und sonntags um 10:30 Uhr ab Tourist-Information. Oder nehmen Sie an einer Erlebnis-Stadtführung teil, Termine finden Sie im Online-Veranstaltungskalender www.werratal-tourismus.de.

Zehn Fahrradboxen in der Gebrüderstraße in der Nähe der Tourist-Information und weitere 12 Fahrradboxen am Stadtbahnhof ermöglichen einen unbeschwerten Stadtbummel. Hier ist Ihr Rad mit Gepäck sicher.

Berge, Burgen, Wald und Wasser machen den Reiz der Landschaft aus. "Wasserratten" finden Spaß am den beiden Badestränden am Ost- und am Südufer des Werratalsees. Das Ausflugsschiff "Werranixe" sorgt mit einer Rundfahrt für eine gemütliche Kaffee- oder Mittagspause auf der Radtour.

Und sollten Sie auf Ihrer Radtour einen Tag Station in Eschwege nehmen, so empfehlen wir die Wandertour zu den Eschweger Leuchtbergen, unweit der Stadt. Hier haben Sie vom Bismarckturm einen herrlichen Blick ins Werratal, auf den Werratalsee und die Höhenzüge rings um Eschwege, den Hohen Meißner, die Hessische Schweiz und den Schlierbachswald. Auch der Besuch des "Kletterwald Leuchtberg" ist eine super Attraktion!

Erleben Sie Genussradeln im Werratal - Radrundtouren mit festem Standquartier. Während der Touren genießen Sie die herrliche Landschaft und Orte mit einer ganz besonderen Geschichte. Natürlich kommt auf den Genießer-Touren der kulinarische Genuss nicht zu kurz!

Gemütliche Hotels, Gasthäuser, Radlerpensionen, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Jugendherberge sowie der KNAUS Campingpark Eschwege mit Reisemobilhafen direkt am Werratalsee freuen sich auf Sie.

Für den unbeschwerten Radurlaub bieten wir: Radpauschalen, Vermittlung von Unterkünften, Bett & Bike-Betriebe, Rad- & Seekarte mit 16 beschriebenen Radrundtouren, Kartenmaterial, Fahrradboxen zum sicheren Unterstellen der Räder während des Stadtbummels, Radverleiher und Radservicegeschäfte.

Tourist-Information Eschwege

Hospitalplatz 16
37269 Eschwege
Telefon: 05651/331985
Fax: 05651/50291
E-Mail: tourist-info@werratal-tourismus.de
Internet: http://www.werratal-tourismus.de

Service

Touristische Informationen über alle Angebote im Werratal: Radtouren im Werra- und im Fuldatal, Radeln rund um Eschwege, Bootstouren auf der Werra, Premiumwanderwege, ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel, zwischen Meißner, Werratal und Heldrastein, viele Veranstaltungen für alle Interessen, Stadtführungen und Übernachtungen, Souvenirs, Reiseliteratur und Kartenmaterial

Vermittlung von Unterkünften, Pauschalangebote

Öffnungszeiten

Mai bis September
Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr

Oktober bis April
Montag bis Freitag 9:00 bis 16:30 Uhr