Ortsverzeichnis: Treffurt mit Falken und Großburschla

Das kleine Städtchen Treffurt liegt im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal und am Rand des Nationalparks Hainich. Hoch über der Stadt erhebt sich die Burg Normannstein aus dem 12. Jahrhundert mit ihren 3 Türmen. Sie wurde zum Schutz der drei Furten durch die Werra, die der Stadt auch ihren Namen gaben, erbaut. Der denkmalgeschützte Stadtkern mit vielen schönen Fachwerkhäuseren, dem Fachwerk-Rathaus aus der Renaissancezeit und dem original erhaltengebliebenen alten Kalksteinpflaster versetzen den Besucher in vergangene Zeiten.

Umgeben ist die Stadt von ausgedehnten Laubwäldern und vom Heldrastein, dem mit 503 m höchsten Berg im Werratal. Von dort aus genießt man einen herrlichen Blick weit übers Werratal hinaus. Besonders schön ist die Natur um Treffurt im Frühjahr, wenn tausende von Kirschbäumen die Gegend in leuchtendes Weiß tauchen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.treffurt.de.

Tourist-Information

Puschkinstraße 3
99830 Treffurt
Telefon: 036923/51542
Fax: 036923/51546
E-Mail: info@treffurt.de
Internet: http://www.treffurt.de

Service

Kombinierte Informationsstelle: touristische Informationen über die Stadt Treffurt, ihre Ortsteile Falken, Schnellmannshausen und Großburschla und die Region rundherum, Informationen zum Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal