Ortsverzeichnis: Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

WerratalseeGeo-Naturpark Frau-Holle-Land - Radparadies für jeden Anspruch

Radwanderer, Mountainbiker, Radrennfahrer und Fans von Radrundtouren kommen im Tal der Werra voll auf ihre Kosten. Der Werratal-Radweg bietet in Nordhessen Anschlüsse an den Herkules-Wartburg-Radweg, den Hessischen Radweg R5 und an die Große Meißner Radrundtour. Viele Gastgeber haben sich auf die besonderen Bedürfnisse der Radler eingestellt und sind als Bett & Bike-Betrieb zertifiziert.

Radrennfahrer schätzen die Bergzeitmessanlage StoppOmat am Hohen Meißner und sieben Trainingsstrecken auf verkehrsarmen Nebenstrecken. Mountainbiker freuen sich auf 23 Routen mit Schwierigkeitsgraden von leicht bis sehr anspruchsvoll. Insgesamt 780 Kilometer Mountainbikestrecke warten - teilweise als sehr alpine Trails - auf die Fahrer. Mit trendigen E-Bikes meistern Sie - sanft elektrounterstützt - Anstiege und weite Strecken. Hierzu gibt es viele Tourentipps und ein Netz aus Verleih- und Akkuwechselstationen.

Wandern auf 22 traumhaften Premiumwegen
Beim Wandern ist man auf hessischen Top-Routen unterwegs: Überraschende Naturphänomene, märchenhafte Orte, die außergewöhnliche Flora und Fauna, geologische Besonderheiten und immer wieder atemberaubende Ausblicke sind echte Erlebnisse. Naturnahe Pfade führen zu Blocksteinmeeren, mediterran wirkenden Karstlandschaften, seltenen Orchideen, Burgruinen und imposanten Aussichtstürmen. Der Hohe Meißner ist mit 754 Metern die höchste Erhebung Nordhessens - hier hat Frau Holle ihre sagenhafte Heimat. Der Frau Holle-Teich nahe des Aussichtspunktes Schwalbenthal und die ihn umgebenden Wanderwege ziehen jedes Jahr viele Besucher an.
Mit dem Werra-Burgen-Steig Hessen und dem GrimmSteig verfügt die Region über zwei zertifizierte Weitwanderwege.

Wasserfreuden am Fluss, an Seen, in der Therme
Erfrischung winkt am Meinhard- und Werratalsee. Auf letzterem lohnt die Rundfahrt mit dem Ausflugsschiff "Werranixe". Im Sommer locken die Seen mit gepflegten Rasen- und Sandstrandliegeflächen, kinderfreundlichen Badestellen, Surf- und Segelmöglichkeiten. Ganzjäghrig entspannt der Besuch der WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf mit großer Saunalandschaft und der Totes-Meer-Salzgrotte.

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege
Telefon: 05651/99233-0
Fax: 05651/99233-9
E-Mail: info@naturparkfrauholle.land
Internet: http://www.naturparkfrauholle.land

Service

Informationen zum Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und Werra-Meißner-Kreis

Öffnungszeiten

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land
Zweckverband
Tel.: +49 (0)5651 99233-0
Fax: +49 (0)5651 99233-9
Niederhoner Str. 54, 37269 Eschwege
E-Mail: info@naturparkfrauholle.land
Internet: www.naturparkfrauholle.land
Facebook: www.facebook.com/185932971575763
Instagram: www.instagram.com/geonaturpark_frauholleland/