Nachrichten

Do 06.09.2012

Öffentliche Einladung zur Wanderung auf dem Werra-Burgen-Steig

Die Wanderschuhe für den Werra-Burgen-Steig schnüren

Mit viel Mühe und Fleiß, aber auch mit Herzblut haben wir in den letzten Jahren gemeinsam mit der ARGE IG Südwestthüringen den Werra-Burgen-Steig als drittes aktives Reiseangebot des Werratals neben Radweg und Paddelstrecke etabliert. Erste Wanderer haben sich seit der Eröffnung auf den Weg gemacht, um Burgen, Kirchen und Schlösser in den geschichtsträchtigen Orten entlang des Weges zu erkunden.

Ihnen möchte sich nun auch die Werratal Touristik e.V. mit den Akteuren der ARGE IG Südwestthüringen anschließen.

In beider Namen lade ich Sie herzlich zu einer Wanderung auf dem Werra-Burgen-Steig vom Bleßberg aus über Stelzen mit der Itzquelle und der Kirche St. Marien ein.

Die Wanderung führt uns auf ca. 11 km auch am jahrhundertealten Fleischbaum als Naturdenkmal vorbei sowie über den Stelzener Berg mit der Teufelskanzel, bevor wir am Eisfelder Schloss den gemeinsamen Wandertag beenden. Dort können wir als Belohnung für unsere Wandermühen ein bezauberndes Porzellan- und Geschichtsmuseum entdecken.

Wir treffen uns

am Samstag, dem 29. September 2012, um 9.00 Uhr
auf dem Marktplatz in Eisfeld.

Sehr gern laden wir Sie ein, neben dem gemeinsamen beruflichen Engagement einmal ganz ungezwungen in privater Atmosphäre unser gemeinsames Werk zu genießen.

Bitte geben Sie unter folgender Telefonnummer 03685/445.246. bzw. per E-Mail: lautensa@lrahbn.thueringen.de bei Frau Lautensack und ihrem Team im Landratsamt Hildburghausen bis zum 10. September 2012 an, ob und mit wie vielen Personen Sie teilnehmen.


Mit freundlichen Grüßen

Friedrich Krauser
Vorsitzender der Werratal Touristik e. V.   Beitrag lesen >>>
Zurück...