Nachrichten

Di 04.09.2012

Spätsommerliche Feste in Hann. Münden

Von Bauernmarkt bis Tag des offenen Denkmals


Wenn die ersten Blätter von den Bäumen fallen, ist der Herbst nicht mehr weit. In der Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hann. Münden wird der Sommer mit zwei großen Veranstaltungen verabschiedet.

Tag des offenen Denkmals
Hann. Münden ist wieder dabei: Am Sonntag, 9. September 2012, Tag des offenen Denkmals, öffnen auch in der Fachwerk- und Dreiflüssestadt die Denkmäler ihre Pforten. Dieses Jahr erwartet die Gäste ein buntes Programm zum Motto "Holz".

Los geht es mit dem Brückenfest auf dem Aussichtsturm Tillyschanze: Dort wird die neue Holzbrücke eingeweiht. Die Kleinen können sich beim Mitmachzirkus austoben oder vor dem Turmgespenst gruseln. Für alle anderen steht ein geführter Turmrundgang mit Besuch des bekannten Gustav-Eberlein-Reliefs auf dem Programm. Um zum Turm zu gelangen wird ein Oldtimer-Shuttle-Service angeboten. Startpunkt ist hier die Mühlenbrücke auf der Flussinsel Tanzwerder. Erwachsene zahlen € 2,50, Kinder € 1,50. Eine Zufahrt mit Privatfahrzeugen ist nicht möglich.

In der historischen Altstadt Hann. Mündens öffnen zahlreiche Fachwerkhäuser und andere "alte Gemäuer" ihre Pforten. Ob Dachstuhl im Welfenschloss, hölzerne Kunstwerke in der St. Blasius-Kirche oder praktische Zimmermannsübungen: Fachleute wie Ingenieure, Zimmerer und Archäologen erklären und führen Besucher durch die Stadt. Daneben gibt es eine humorvolle Stadtführung mit zwei Zimmermannsfrauen.

Bauern- und Gesundheitsmarkt
Traditionell wird der Herbst, die kommende Jahreszeit, in der malerischen Fachwerk- und Dreiflüssestadt auch 2012 mit einem großen Bauernmarkt am Sonntag, 23. September begrüßt. Die Besucher erwartet ein buntes Markttreiben: Hofläden und Gärtnereien, Winzer und Brauer, sowie Jäger, Töpfer und Kunsthandwerker präsentieren ihre Produkte. In diesem Jahr wird der Markt mit Angeboten rund um das Thema "Gesundheit" ergänzt. Ab 13 Uhr können Besucher zudem entspannt durch die Geschäfte bummeln.

Weitere Informationen gibt es beim Touristik Naturpark Münden e.V., Rathaus/Lotzestraße 2, 34346 Hann. Münden, Tel. 05541 / 75-313 oder unter www.hann.muenden-tourismus.de.   Beitrag lesen >>>
Zurück...