Nachrichten

Mi 17.04.2013

Einladung zum Anradeln im Werratal

Die Werratal Touristik e. V. und die 800 jährige Stadt Creuzburg laden herzlich zum diesjährigen "Anradeln auf dem Werratal-Radweg" ein. Am Samstag, dem 27. April 2013, wollen wir gemeinsam mit vielen Fahrradfreunden zu einer Radtour ab Creuzburg, dem Austragungsort des 15. Werratal-Tags, starten. Die Tour führt zunächst am linken Werraufer zur Probstei Zella und weiter nach Falken. Von dort aus geht es über den Werratal-Radweg durch einen der schönsten Landschafts-räume im Werratal wieder zum Ausgangsort zurück.

Im Folgenden finden Sie Infos zur Anreise und die Streckenplanung mit dem voraussichtlichen Zeitplan:

Treffpunkt ist ab 10.00 Uhr der Creuzburger Marktplatz (Plan). Die Anreise ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu bewältigen:

Vom Eisenacher Stadtbusbahnhof (gegenüber Hauptbahnhof) startet um 9.50 Uhr ein kostenfreier Bus mit Fahrradmitnahme nach Creuzburg. Diesen können alle Teilnehmer des Anradelns nutzen. Die Anreisenden per Südthüringenbahn aus Richtung Meiningen (Abfahrt Meiningen 8.39 Uhr, Ankunft Eisenach 9.40 Uhr) können also den Bus gut erreichen.

Selbstverständlich steht dieser Bus auch für anreisende Radler aus Richtung Eschwege, die per Cantus-Bahn nach Eisenach (Abfahrt Eschwege 8.21 Uhr, Ankunft Eisenach 9.44 Uhr) kommen, zur Verfügung.

Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer ist gegen 10.30 Uhr ist ein kurzer Besuch der Creuzburg geplant. Gegen 11.00 / 11.30 Uhr startet die Radtour auf dem Plan. Geplant ist ein kurzer Stopp an der Nikolaikirche. Weiterfahrt durch die Klosterstraße Richtung Orts-ausgang, dann auf dem alten Bahndamm am linken Werraufer bis Ebenau, weiter auf der Landstraße bis zum Abzweig Schotterwerk Scherbda.

Weiterfahrt über die neue Fahrradbrücke von Frankenroda auf dem Werratal-Radweg bis zur bis Probstei Zella, dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Danach Weiterfahrt auf dem Werratal-Radweg bis Falken mit kurzem Stopp zur Besichtigung der Martinikirche.

Rückfahrt auf dem Werratal-Radweg über Frankenroda nach Mihla, dort Besuch des Heimatmuseums (Ortsgeschichte und "Adel-Bauern-Kriege in Westthüringen"). Weiter-fahrt auf dem Werratal-Radweg) zurück nach Creuzburg.

Gesamtlänge der Tour ca. 40 km.

Die Tour endet mit einem gemütlichen Beisammensein direkt am Werraufer …

Die Rückfahrt nach Eisenach erfolgt ebenfalls mit einem kostenfreien Bus. Dieser fährt um 17.30 Uhr ab Creuzburg/Markt bis zum Eisenacher Stadtbusbahnhof. Um 18.15 Uhr fährt die Südthüringenbahn am Eisenacher Hauptbahnhof Richtung Meiningen ab. Nach Eschwege geht es um 18.12 Uhr ab Eisenach mit der Cantus-Bahn, Ankunft Eschwege um 19.34 Uhr.

Haben Sie Radel-Lust bekommen? Wir freuen uns über viele Teilnehmer und erwarten für unsere Planung gern Ihre Anmeldung. Bitte melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle:

Tel. 03695/861459
Fax 03695/8619680
E-Mail: info@werratal.de / service@werratal.de.   Beitrag lesen >>>
Zurück...