Nachrichten

Mi 05.06.2013

Hochwasser an der Werra

Aufgrund der derzeitigen Witterung mit Dauerregen ist die Werra an einigen Stellen über die Ufer getreten. Der Werratal-Radweg ist leider nicht oder nur mit Einschränkungen befahrbar. Im Einzelnen sind folgende Abschnitte betroffen:

Wartburgkreis/Schmalkalden-Meiningen, Breitungen, Kreisstraße 87: Wasserstau zwischen Haunhof und Neuhof - Umleitung über die B 19 (alt) zwischen Breitungen und Barchfeld

Radwegstrecke zwischen Barchfeld und Bad Salzungen, Kloster Allendorf: Radweg stark durchfeuchtet - Umleitung über B 62 (weitgehend mit seitenbegleitendem Radweg) von Immelborn nach Bad Salzungen

Radwegstrecke Bad Salzungen, Kloster Allendorf und Weinbergstraße: Sperrung auf Grund Überflutung und Hangabbruch - Umleitung durch die Innenstadt

Kreisstraße 97: Wasserstau zwischen Bad Salzungen, Grundecke (Ortsausgang in Richtung Tiefenort) und Unterrohn -

Kreisstraße 97: Wasserstau zwischen Unterrohn und Tiefenort, seitenbegleitender Radweg komplett unter Wasser = Umleitung für die gesamte K 97 ab Bad Salzungen Gradierwerk/Kurensemble in Richtung B 62 über Kaiseroda und Leimbach nach Hämbach, rechts über Steg nach Tiefenort und weiter auf dem Radweg

Radwegstrecke Sallmannshausen - Gerstungen: Sperrung der Strecke in Folge der Überflutung der Aue, Umleitung ab Sallmannshausen über die Landesstraße L 2021 über Neustädt nach Gerstungen

Radwegstrecke Creuzburg - Buchenau: Sperrung des Abschnitts unterhalb der Nordmannsteine bis Ebenau in Folge umgefallener Bäume, Wasserstaus und starker Auskolkungen - Umleitung über Creuzburg, historische Werrabrücke, Ortslage Creuzburg Ri Mihla, am Klostergarten re und der Radwegstrecke auf dem alten Bahndamm li der Werra bis zum Weiler Ebenau folgen, von dort auf der Landesstraße L 1017 bis Buchenau - von dort Weiterfahrt in Ri Mihla

Weitere Einschränkungen bestehen in Wanfried, zwischen Meinhard und Eschwege und in Bad Sooden-Allendorf.

Nach unseren Informationen musste auch auf dem Herkules-Wartburg-Radweg im Stadtgebiet Eisenach die Radwegführung unter der Hörselbrücke Mühlhäuser Straße wegen Hochwasser gesperrt werden. Radler in diesem Bereich überqueren die Mühlhäuser Straße im Bereich der Brücke und fahren auf dem Fußweg weiter in Ri Sportpark Katzenaue.

Aktuelle Informationen erhalten Sie bei den örtlichen Tourist-Informationen.

Aktuelle Messwerte Thüringen - Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

hnz.tlug-jena.de/aktuelle-situation/werra.html

hnz.tlug-jena.de/hochwasserinformationen/werra-und-mainzufluesse.html

Aktuelle Messwerte Hessen - Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie:

www.hlug.de/?id=7121
Zurück...