Nachrichten

Do 06.06.2013

Hochwasserlage entspannt sich langsam

Auf Grund des wunderbaren, fast sommerlichen, auf jeden Fall trockenen Wetters entspannt sich die Hochwassersituation im Werratal langsam. Freigegeben für Motor- und Radverkehr ist die Kreisstraße 97 Bad Salzungen - Tiefenort. Damit ist die Radwegeverbindung jenseits der Bundesstraße B 62 wieder hergestellt.

Der Radweg zwischen Breitungen und Immelborn ist wahrscheinlich ab morgen, 07.06., wieder befahrbar.

Auf Grund der starken Durchfeuchtung der Strecke Barchfeld - Bad Salzungen wird Radlern empfohlen, den seitenbegleitenden Radweg an der Bundesstraße 62 zwischen Immelborn und Bad Salzungen zu nutzen.

Weitere Meldungen werden heute im Laufe des Tages erwartet und sofort eingestellt.
Zurück...