Nachrichten

Fr 13.09.2013

Herzliche Einladung zum Abwandern 2013 auf dem Werra-Burgen-Steig

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Werra- und Wanderfreunde,

im letzten Jahr ins Leben gerufen, möchten wir das Abwandern "Werra-Burgen-Steig" so langsam zur Tradition entwickeln.

Die beiden Bürgermeister unserer Eichsfelder Werratalorte Lindewerra und Wahlhausen, Frau Stallknecht und Herr Propf, laden Sie herzlich ein, den wunderbaren Abschnitt des WBS zwischen Burg Hanstein und der Teufelskanzel kennenzulernen. Als Termin haben wir Samstag, den 28. September 2013 festgelegt.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr im Grenzmuseum Schifflersgrund bei Bad Sooden-Allendorf. Ab Eisenach startet um 09.00 Uhr ein Bus, der alle Wanderfreunde aus Süd, West und Nord zum Ausgangspunkt bringt. Teilnehmer aus Richtung Meiningen kommen gut per Südthüringenbahn nach Eisenach (Ankunft 8.45 Uhr). Für Teilnehmer aus dem Hessischen fährt die Cantus-Bahn (Ankunft 8.44 Uhr).

Die WTT finanziert die Busan- und -abreise, braucht aber eine Teilnahmemeldung mit Zustiegswunsch, um entsprechend zu disponieren.


Den Ablauf des Abwanderns haben wir wie folgt geplant:

10.00 Uhr Eintreffen im Grenzmuseum Schifflersgrund

Besichtigung/Führung (ca. ½ Stunde)

Weiterfahrt per Bus nach Wahlhausen

Besuch/Besichtigung der Kirche

Wanderung zur Teufelskanzel (ca. 1 - 1 ½ Stunden)

Rast / Mittagessen

ca. 14.00 Uhr Wanderung zur Burg Hanstein (ca. 1 Stunde)

Besichtigung der Burg

ca. 17.00 Uhr Busfahrt nach Lindewerra

Besuch des Stockmachermuseums / Einkehrmöglichkeit

ca. 18.00 Uhr Rückfahrt per Bus nach Eisenach

Abreise per Bahn


Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Die Veranstaltung ist öffentlich - bitte geben Sie den Termin auch Freunden und Interessenten bekannt. Vergessen Sie bei der Weitergabe der Einladung nicht, auf die Teilnahmemeldung hinzuweisen - das Rückmeldeformular finden Sie in der Download-Datei!   Beitrag lesen >>>
Zurück...