Nachrichten

Mo 01.09.2014

Neue Thüringer Wassersporttourismuskonzeption in Druckfassung erschienen

Es ist soweit - das Thüringer Konzept für den Wassersport bzw. den Wassertourismus ist in einer Druckfassung erschienen und damit der wasserwander- und wassersportfreundlichen Öffentlichkeit zugänglich.

Im Auftrag des Thüringer Wirtschaftsministeriums hat das Büro BTE Tourismus und Regionalberatung das Konzept mit viel Sachverstand und Informationstiefe erstellt.

Mit dem Konzept haben die Verantwortlichen für die Fließgewässer, Stauseen und alle anderen Wasserflächen eine gute, fundierte Arbeits- und Entwicklungsgrundlage in Rahmen der Umsetzung der Thüringer Tourismuskonzeption. Aber auch für alle Wasserwanderer, Angler auf Reisen, Badefreunde und viele andere Gäste mehr ist das Konzept ein tolles Infomaterial zur Tourenvorbereitung oder Reise- bzw. Ausflugsgestaltung.

Wir haben das Konzept in unser Downloadareal (Downloads - Wasserwandern) gepackt, weil die Werra als Wasserwandergewässer im Konzept ausführlich behandelt wird. Stärken, aber auch Schwächen, Infomaterial und verschiedene Wasserwanderangebote wie Kanu, Floß- und Schlauchboottouren, Floßbauworkshops und Tipiübernachtungen und die meisten unserer Bootsverleiher sind im Konzept enthalten.

Schaut also gerne rein, ladet das Konzept auf Eure Rechner und gebt uns gern Eure Hinweise. Wir produzieren derweil die nächste Auflage unseres Paddelblatts und bereiten eine umfassende Überarbeitung der Wasserwanderinfrastruktur an der Werra vor.

Euer Werratal-Touristik-Team!   Beitrag lesen >>>
Zurück...