An- und Abreise

Aus allen Teilen Deutschlands ist das Werratal gut erreichbar. Auf dieser Seite finden Sie wertvolle Tipps zur Anreise mit dem PKW und dem ÖPNV.

Aktuelle Hinweise zur Anreise mit der Bahn

ACHTUNG! Aufgrund einer Fahrbahnstörung zwischen Marksuhl und Bad Salzungen ist der Zugbetrieb auf diesem Streckenabschnitt eingestellt. Die Züge der RB 41 verkehren zwischen Eisenach und Marksuhl sowie ab Bad Salzungen in Richtung Meiningen – Sonneberg – Neuhaus am Rennweg. Zwischen Marksuhl und Bad Salzungen besteht laut der SüdthüringenBahn vorraussichtlich bis zum 02.03.2024 Schienenersatzverkehr.

Für 2024 sind auf der Strecke Eisenach-Bad Salzungen umfangreiche Bauarbeiten geplant. Dabei kommt es zu Einschränkungen.

Schienenersatzverkehr:
25.03. – 11.10.2024 zwischen Eisenach und Marksuhl
25.03. – 27.04.2024 erweiterterter Schienenersatzverkehr zwischen Eisenach und Bad Salzungen

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über die Fahrradmitnahme bei der Süd Thüringen Bahn GmbH.
(Service-Telefon 03693 / 50 86 0)

 

Anreise mit dem PKW

Wenn Sie im Werraquellgebiet starten, empfehlen wir Ihnen, für die Dauer Ihrer gesamten Radtour kostenfrei am Rennsteighaus in Neuhaus am Rennweg (Bahnweg 14, 98724 Neuhaus am Rennweg) zu parken. Von hier fahren Sie auf dem Rennsteig-Radweg zu den beiden Quellen in Siegmundsburg und Fehrenbach und gelangen direkt auf den Werratal-Radweg.
Auf dem Rückweg können Sie den Bahnhaltepunkt Igelshieb zum
Aussteigen nutzen. Von hier ist es nur eine Minute zurück zu Ihrem Parkplatz.

Der Einstieg in den Werratal-Radweg ist bei Anreise mit dem Pkw jederzeit möglich. Über entsprechende Parkmöglichkeiten entlang des Weges informieren Sie gern die örtlichen Tourist-Informationen.

 

Anreise mit dem ÖPNV

Bei Anreise per Bahn empfehlen wir den Bahnhof Eisenach zu nutzen. Von dort verkehrt die SüdthüringenBahn im Stundentakt nach Eisfeld und mehrfach am Tag direkt nach Neuhaus am Rennweg (750 m ü. NN). Informationen zur STB finden Sie auf www.sued-thueringen-bahn.de oder am Servicetelefon: 03693 50860. Um das Quellgebiet (Neuhaus am Rennweg) mit dem Bus zu erreichen, kann aus Richtung Saalfeld das Verkehrsnetz der KomBus GmbH (www.kombus-online.eu) genutzt werden.

Die Rückreise kann bequem per Bahn über Hann. Münden mit der Cantusbahn  (www.cantus-bahn.de), der Erfurter Bahn (www.erfurter-bahn.de) sowie der Abellio GmbH (www.abellio.de) erfolgen. Im Bereich Eschwege bis Bad Salzungen kann ebenso das Busliniennetz der Verkehrsgemeinschaft Wartburgkreis (www.vg-wartburgregion.de) genutzt werden.

Ihre optimale Bus- und Bahnverbindung ermitteln Sie ganz einfach auf www.bahn.de sowie bei Bus & Bahn Thüringen.

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt über mögliche Einschränkungen bei den jeweiligen Bus- und Bahnverbindungen zu erkundigen.

Fahrradmitnahme im Zug

In Thüringen und im Bereich des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ist die Fahrradmitnahme kostenfrei. Der Transport erfolgt jedoch nur, wenn genügend freie Plätze zur Verfügung stehen. Eine Garantie für die Mitnahme des Rads gibt es nicht. Stehende Fahrgäste, Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer haben Vorrang.

Empfehlungen: Schüler-/Berufsverkehr und Hauptverkehrszeiten meiden.

In Hessen und Niedersachsen ist die Fahrradmitnahme kostenpflichtig. Lediglich im Bereich des Nordhessischen Verkehrsverbundes ist die Fahrradmitnahme mit einem NVV-Ticket sowohl in den Cantus-Zügen wie auch in den Bussen mit Fahrradträger kostenfrei (z.B. Strecken: Kassel- Hann. Münden – Witzenhausen – Eichenberg und Eichenberg – Bad Sooden-Allendorf – Eschwege – Bebra – Bad Hersfeld). Bitte beachten Sie jedoch den Übergangstarif in den Verkehrsverbund Südniedersachsen: Zwischen Eichenberg und Göttingen wird die Fahrradmitnahme trotz NVV-Ticket kostenpflichtig. Tickets kann man in den Fahrkartenautomaten der Cantus-Züge erwerben.

Übergangstarife NVV

Anmeldung mehrerer Fahrräder über:

Süd-ThüringenBahn
Tel. +49 (0) 36 93 / 50 86 0
E-Mail: info@sued-thueringen-bahn.de
Informationen zur Fahrradmitnahme

Erfurter Bahn
Tel. +49 (0) 36 1 / 74 20 72 50
E-Mail: info@erfurter-bahn.de
Informationen zur Fahrradmitnahme

Cantus-Bahn
Tel.: +49 (0)561 7663960
E-Mail: info@cantus-bahn.de
Informationen zur Fahrradmitnahme

Abellio GmbH
Tel. +49 (0) 800 223 5546
Informationen zur Fahrradmitnahme

Bahn & Fahrrad in Hessen Bahn & Fahrrad in Niedersachsen

Fahrradmitnahme im Bus

Unter folgenden Links erhalten Sie Informationen zur Fahrradmitnahme im Bus. Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt bei den jeweiligen Busunternehmen.