Mitteilungen der TEAG

Ab dem 15. Juni wird im Wasserkraftwerk Spichra der OW-Pegel wieder angestaut. Die bauvorbereitenden Maßnahmen sind inzwischen umgesetzt. Das Oberwasserstauziel bleibt während der kompletten Bauphase erhalten. Somit ist gewährleistet, dass die Wasserwanderer den vorhandenen Bootssteg weiter nutzten können.

Im Wasserkraftwerk Mihla sind dringend notwendige Reparaturen am Leerschuss notwendig. Die Bauarbeiten beginnen am 16. Juni. Dazu muss der Wasserstand abgesenkt werden. Voraussichtlich ab dem 18. Juni ist das Oberwasserstauziel wieder erreicht. Es wird versichert, dass das Schwanennest inkl. Brut nicht zerstört und das Brutpaar nicht gestört wird.