An- und Abreise

Anreise mit der Bahn

Wir empfehlen die Anreise – sowohl per Auto als auch per Bahn aus allen Richtungen – nach Eisenach. Von dort verkehrt die SüdthüringenBahn im Stundentakt nach Eisfeld und mehrfach am Tag direkt nach Neuhaus am Rennweg (750 m ü. NN).

Die Rückreise kann bequem per Bahn über Hann. Münden mit der Cantusbahn (via Eichenberg, Bebra) erfolgen.

Fahrradmitnahme im Zug

In Thüringen und im Bereich des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ist die Fahrradmitnahme kostenfrei. Der Transport erfolgt jedoch nur, wenn genügend freie Plätze zur Verfügung stehen. Eine Garantie für die Mitnahme des Rads gibt es nicht. Stehende Fahrgäste, Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer haben Vorrang.

Empfehlungen: Schüler-/Berufsverkehr und Hauptverkehrszeiten meiden.

In Hessen und Niedersachsen ist die Fahrradmitnahme kostenpflichtig. Lediglich im Bereich des Nordhessischen Verkehrsverbundes ist die Fahrradmitnahme mit einem NVV-Ticket sowohl in den Cantus-Zügen wie auch in den Bussen mit Fahrradträger kostenfrei (z.B. Strecken: Kassel- Hann. Münden – Witzenhausen – Eichenberg und Eichenberg – Bad Sooden-Allendorf – Eschwege – Bebra – Bad Hersfeld). Bitte beachten Sie jedoch den Übergangstarif in den Verkehrsverbund Südniedersachsen: Zwischen Eichenberg und Göttingen wird die Fahrradmitnahme trotz NVV-Ticket kostenpflichtig. Tickets kann man in den Fahrkartenautomaten der Cantus-Züge erwerben.

Anmeldung mehrerer Fahrräder über:

Süd-ThüringenBahn
Tel. +49 (0) 36 93 / 50 86 0
E-Mail: info@sued-thueringen-bahn.de

Erfurter Bahn
Tel. +49 (0) 36 1 / 74 20 72 50
E-Mail: info@erfurter-bahn.de

Cantus-Bahn
Tel.: +49 (0)561 7663960
E-Mail: info@cantus-bahn.de

Abellio GmbH
Tel. +49 (0) 800 223 5546
Informationen zur Fahrradmitnahme

Bahn & Fahrrad in Hessen Bahn & Fahrrad in Niedersachsen