Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4. Veßraer Kurzfilmabend „Augenblicke 2021“

15. Oktober 19:00

©
© Museum Kloster Veßra

Am kommenden Freitag, 15. Oktober, 19 Uhr verwandelt der Cineast Jörg Spannbauer mit seinem mobilen Kino »Schauburg2Go« die Torkirche des Hennebergischen Museums Kloster Veßra wieder in einen Kinosaal. Auf dem Programm stehen dreizehn von der Deutschen Bischofskonferenz zusammengestellte Kurzfilme, die insgesamt 95 Kino-Minuten füllen. Kurzspielfilm, Animationsfilm und Experimentalfilm – genremäßig ist auch in diesem Jahr wieder alles dabei.

Das internationale Programm vereint Beiträge aus Kolumbien, Griechenland, Irland, Spanien, Japan und Deutschland.  Neben ganz kurzen sind auch etwas längere Streifen zu sehen. Die Auswahl präsentiert einen gelungenen Mix aus nachdenklichen, augenzwinkernden, liebenswerten und humorvollen Geschichten. Unter anderem wird der amerikanische Kurzspielfilm „The Neighbors‘ Window“ gezeigt, der 2020 in der Kategorie »Bester Kurzfilm« einen Oscar erhielt.

Kinofans dürfen auf die filmischen Kleinode der »Augenblicke 2021« gespannt sein, die in vielerlei Hinsicht bewegen und einen besonderen Filmgenuss am besonderen Ort versprechen.

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra empfiehlt aufgrund der reduzierten Platzkapazitäten eine Vorbestellung unter
info@museumklostervessra.de oder unter 036873-69030.

Die Tickets kosten 7,00 €, die Abendkasse ist ab 18.30 Uhr geöffnet.

Text: Claudia Krahnert

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Hennbergisches Museum Kloster Veßra
Anger 35 Kloster Veßra 98660 Google Karte anzeigen
Telefon:
03687369030
Webseite:
www.museumklostervessra.de

Veranstalter

Hennebergisches Museum Kloster Veßra
Telefon:
03 68 73 - 6 90 30
E-Mail:
info@museumklostervessra.de

Weitere Veranstaltungen