Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2024

Sonntagsspaziergang: ein sagenhafter Stadtrundgang durch Bad Salzungen

24. März 10:00 - 11:30
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, An den Gradierhäusern 4
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Kurdame und Salzmagd
©
Kurdame und Salzmagd © KTU der Stadt Bad Salzungen kAöR

Freuen Sie sich auf einen sagenhaften Sonntagsspaziergang durch das gemütliche Salzstädtchen. Erleben Sie während des 90-minütigen Rundgangs historische Figuren wie die Kurdame oder die Salzmagd und lassen Sie sich von unterhaltsamen Anekdoten rund um den Burgsee und das Weiße Gold begeistern. Preise: Erwachsene                10,00 € mit Gästekarte             8,00 € Kinder (6-15 Jahre)      4,00 €

Erfahren Sie mehr »

Führung im Gradierwerk Bad Salzungen

30. März 14:00 - 15:00
Gradierwerk Bad Salzungen, An den Gradierhäusern 4
Bad Salzungen, Thüringen 36433
Google Karte anzeigen
©
© KTU der Stadt Bad Salzungen kAöR

Von der Salzproduktionsstätte zum Ensemble mit heilenden Effekten. Beim einstündigen Rundgang erfahren Sie Interessantes über die einstige Salzgewinnung sowie die heutige Nutzung des Gradierwerkes. Preise: Erwachsene                  7,50 € mit Gästekarte             6,75 € Kinder (6 – 15 Jahre)    3,75 €

Erfahren Sie mehr »

Sonntagsspaziergang: ein sagenhafter Stadtrundgang durch Bad Salzungen

31. März 10:00 - 11:30
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, An den Gradierhäusern 4
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Kurdame und Salzmagd
©
Kurdame und Salzmagd © KTU der Stadt Bad Salzungen kAöR

Freuen Sie sich auf einen sagenhaften Sonntagsspaziergang durch das gemütliche Salzstädtchen. Erleben Sie während des 90-minütigen Rundgangs historische Figuren wie die Kurdame oder die Salzmagd und lassen Sie sich von unterhaltsamen Anekdoten rund um den Burgsee und das Weiße Gold begeistern. Preise: Erwachsene                10,00 € mit Gästekarte             8,00 € Kinder (6-15 Jahre)      4,00 €

Erfahren Sie mehr »

April 2024

Gästeführerausbildung 2024 in Hann. Münden

12. April 0:00
©
Stadtführung © Hann. Münden Marketing GmbH - Jules Stolzenhain

Die Hann. Münden Marketing GmbH sucht aktuell Gästeführer*innen für Stadt-, Themen- und Kostümführungen in Hann. Münden. Im Frühjahr startet endlich die langersehnte Ausbildungsrunde für interessierte Menschen, die Gästeführer in der hübschen Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hann. Münden werden wollen. Die charmante Stadt hat eine reizvolle Lage an drei Flüssen und ist mit über 700 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten gesegnet. Schon Alexander von Humboldt schwärmte, Hann. Münden sei eine der sieben schönst gelegenen Städte der Welt! Unsere Gästeführer*innen arbeiten selbständig, auf Honorarbasis,…

Erfahren Sie mehr »

Auf dem Kolonnenweg von Lindewerra zum Ludwigsteinblick

19. April 15:00 - 18:00

Erkunden Sie das Grüne Band bei dieser Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen. Auf der Rundtour um Lindewerra erfahren Sie von Gerhard Propf, Gebietsbetreuer am Grünen Band, wie das Leben im Grenzgebiet einst aussah. Sie wandern auf dem ehemaligen Kolonnenweg, über Streuobstwiesen, vorbei am Ludwigsteinblick und können abschließend das Stockmachermuseum besuchen. Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<

Erfahren Sie mehr »

Kiebitz und Schnatterente im Rhäden

20. April 11:00 - 15:00

Diese Wanderderung der Stiftung Naturschutz Thüringen führt in den Rhäden, ein bedeutendes Feuchtgebiet, das Brut-, Nahrungs- und Rastplatz für viele Vogelarten ist. Ob Kiebitz oder Grünschenkel, Graugans oder Schnatterente: Von Kevin Töfge, Gebietsbetreuer am Grünen Band, erfahren wir mehr über die Vogelwelt und die Geschichte des ehemaligen Grenzgebietes zwischen Obersuhl und Dankmarshausen. Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<

Erfahren Sie mehr »

Natur und Geschichte zwischen Kirchenruine und Grenzturm

27. April 10:00 - 14:00

Von der Kirchenruine Katharinenberg führt die Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen über Felder und Wiesen zum ehemaligen Kolonnenweg. Mit Stefan Sander, Gebietsbetreuer am Grünen Band, entdecken Sie Grenztürme der innerdeutschen Grenze, aber auch ältere historische Grenzsteine. Erfahren Sie mehr über Geschichte und Artenvielfalt am Grünen Band. Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<  

Erfahren Sie mehr »

Mai 2024

Biberspuren und Grenzgeschichte bei Wahlhausen entdecken

11. Mai 13:30 - 17:30

Diese Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen führt auf dem einstigen Kolonnenweg – heute ein Radweg – von Wahlhausen nach Lindewerra. Mit Gerhard Propf, Gebietsbetreuer am Grünen Band, begeben Sie sich auf die Suche nach Biberspuren an der Werra, entdecken das Biotop Kiesteiche und gelangen zur Werrabrücke in Lindewerra, wo Sie spannende Grenzgeschichten erwarten. Tour für Rollstuhl geeignet! Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<

Erfahren Sie mehr »

Grenzrelikte und Artenvielfalt auf dem Qualitätsweg erkunden

24. Mai 10:00 - 15:00

Erkunden Sie das Grüne Band bei dieser Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen mit Start am Grenzmuseum Schifflersgrund. Stefan Sander, Gebietsbetreuer am Grünen Band, führt Sie auf dem neuen Qualitätswanderweg zum längsten erhalten gebliebenen Grenzzaun Deutschlands (Zaun-Typ I ). Erkunden Sie alte Grenzrelikte und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<

Erfahren Sie mehr »

Juni 2024

Auf dem Kolonnenweg von Lindewerra zum Ludwigsteinblick

7. Juni 15:00 - 18:00

Erkunden Sie das Grüne Band bei dieser Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen. Auf der Rundtour um Lindewerra erfahren Sie von Gerhard Propf, Gebietsbetreuer am Grünen Band, wie das Leben im Grenzgebiet einst aussah. Sie wandern auf dem ehemaligen Kolonnenweg, über Streuobstwiesen, vorbei am Ludwigsteinblick und können abschließend das Stockmachermuseum besuchen. Die Wanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Wanderung und die Anmeldung finden Sie >>>HIER<<<

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Weitere Veranstaltungen