Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2021

Wandern Sie auf dem Alten Marktweg zwischen Bad Salzungen und Marksuhl

25. September 9:00
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, Am Flößrasen 1
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen

Von Bad Salzungen geht es mit einem zertifizierten Wanderführer über die Hecke im Moorgrund nach Ettenhausen an der Suhl (von dort Rückfahrt mit der Süd-Thüringen-Bahn nach Bad Salzungen). Strecke: 12,4 km, Dauer: ca. 3,5 Stunden, Aufstieg: 237 m, Schwierigkeit: mittel Empfehlung: Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung Preise: Erwachsene 7,00 € | mit Gästekarte 5,00 € | Kinder (6 – 15 Jahre) 3,50 € Bahnticket (3,20 € p.P. nicht im Preis enthalten) Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. 03695-693420

Erfahren Sie mehr »

Radtour Deutsche Einheit

26. September
Brücke am ehem. Sperrwerk Göringen © Oliver Brunkow
©
Brücke am ehem. Sperrwerk Göringen © Oliver Brunkow

Brücke am ehem. Sperrwerk Göringen(c)Oliver Brunkow Die Deutsche Teilung und Wiedervereinigung stehen bei der geführten Radtour am 26. September im Mittelpunkt. Wolfgang Hielscher fährt mit seiner Gruppe rund 48 km per Rad vom Bahnhof Wehretal-Reichsachsen durch den Ringgau nach Herleshausen zum ehemaligen Spätheimkehrerbahnhof. Unterwegs werden der Observationsturm Point India und das ehemalige Flusssperrwerk Göringen besucht. Beides Zeitzeugen der Teilung Deutschlands. Eine Rast am Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn ist ebenfalls eingeplant. Die Rückfahrt nach Wehretal erfolgt per Bahn oder in Eigenregie. Die Teilnahmegebühr…

Erfahren Sie mehr »

Stadtrundgang Bad Salzungen

29. September 15:00
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, Am Flößrasen 1
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen
©
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen © KTU der Stadt Bad Salzungen kÄöR

Während Ihres zweistündigen Spazierganges durch die Kur- und Kreisstadt lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und die eindrucksvolle Geschichte des Salzstädtchens kennen. Preise: Erwachsene 5,00 € Ermäßigt      3,00 € (mit Gästekarte, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Radtour „Glück-Auf“ im Süden des Geo-Naturparks

2. Oktober 11:00 - 14:00

Naturparkführer Diethard Lindner belgeitet diese 14 km lange Radrundtour im südlichen Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. Sie führt vom Schwimmbad in Nentershausen über Solz und Dens auf einem Teilstück des neuen Glück-Auf-Radwegs und endet wieder in Nentershausen. Der Geologe erläutert unterwegs die Besonderheiten dieser ehemaligen Bergbauregion, in der noch Bodenschätze lagern und Naturschätze zu bestaunen sind. Die Fahrt findet am 2. Oktober von 11-14 Uhr statt und ist für Menschen ab 8 Jahren geeignet. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 6,50 Euro. Es ist…

Erfahren Sie mehr »

Türöffner-Tag zum 50. Geburtstag der „Sendung mit der Maus“ – Kloster Veßra

3. Oktober
Hennbergisches Museum Kloster Veßra, Anger 35 Kloster Veßra 98660 Google Karte anzeigen
Türen auf mit der Maus
©
Maustüröffnertag © Kloster Veßra

Am 3. Oktober ist es soweit, dann heißt es „Türen auf mit der Maus!“. Anlässlich des 50. Geburtstags der Sendung mit der Maus lässt das Museum die kleinen Museumsgäste hinter sonst verschlossene Türen blicken und zeigt ihnen den größten Schatz des Museums – die Sammlung. Warum ist eine Museumssammlung ein Schatz? Ist sie aus Gold und Silber? Was ist überhaupt eine Sammlung? Was ist ein Objekt und was versteht man unter einer Inventarnummer? Und wieso ist das alles wichtig für…

Erfahren Sie mehr »

Sonntagsspaziergang: ein sagenhafter Stadtrundgang durch Bad Salzungen

3. Oktober 10:00
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, Am Flößrasen 1
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Kurdame und Salzmagd
©
Kurdame und Salzmagd © KTU der Stadt Bad Salzungen kAöR

Freuen Sie sich auf einen sagenhaften Sonntagsspaziergang durch das gemütliche Salzstädtchen. Während des 90-minütigen Rundgangs erzählen Ihnen die Kurdame oder die Salzmagd unterhaltsame Anekdoten… Preise: Erwachsene                7,00 € mit Gästekarte           5,00 € Kinder (6-15 Jahre)    3,50 €

Erfahren Sie mehr »

Stadtrundgang Bad Salzungen

6. Oktober 15:00
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, Am Flößrasen 1
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen
©
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen © KTU der Stadt Bad Salzungen kÄöR

Während Ihres zweistündigen Spazierganges durch die Kur- und Kreisstadt lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und die eindrucksvolle Geschichte des Salzstädtchens kennen. Preise: Erwachsene 5,00 € Ermäßigt      3,00 € (mit Gästekarte, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)

Erfahren Sie mehr »

Schausieden in Bad Salzungen

7. Oktober 14:00 - 16:30
Museum am Gradierwerk/Museumsgarten, An den Gradierhäusern 4
Bad Salzungen, 36433
Google Karte anzeigen
Salzsieder bei der Arbeit
©
Schausieden © KTU der Stadt bad Salzungen kAöR

Erleben Sie, wie wertvolles Siedesalz gewonnen wird in unserer Siedehütte im Museumsgarten. Aus 150 Metern Tiefe wird die starke Bad Salzunger Sole an die Oberfläche gepumpt. Während es aus der Siedepfanne dampft, erfahren Sie viel Wissenswertes über 1200 Jahre Salinen- und Pfännergeschichte. Eintritt: Erwachsene 4,00 € Ermäßigt      3,00 € Kinder bis 16 Jahre frei

Erfahren Sie mehr »

Stadtrundgang Bad Salzungen

13. Oktober 15:00
Tourist-Information im Museum am Gradierwerk Bad Salzungen, Am Flößrasen 1
Bad Salzungen, 36422
Google Karte anzeigen
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen
©
Holzstele Nappenplatz Bad Salzungen © KTU der Stadt Bad Salzungen kÄöR

Während Ihres zweistündigen Spazierganges durch die Kur- und Kreisstadt lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und die eindrucksvolle Geschichte des Salzstädtchens kennen. Preise: Erwachsene 5,00 € Ermäßigt      3,00 € (mit Gästekarte, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)

Erfahren Sie mehr »

4. Veßraer Kurzfilmabend „Augenblicke 2021“

15. Oktober 19:00
Hennbergisches Museum Kloster Veßra, Anger 35 Kloster Veßra 98660 Google Karte anzeigen
©
© Museum Kloster Veßra

Am kommenden Freitag, 15. Oktober, 19 Uhr verwandelt der Cineast Jörg Spannbauer mit seinem mobilen Kino »Schauburg2Go« die Torkirche des Hennebergischen Museums Kloster Veßra wieder in einen Kinosaal. Auf dem Programm stehen dreizehn von der Deutschen Bischofskonferenz zusammengestellte Kurzfilme, die insgesamt 95 Kino-Minuten füllen. Kurzspielfilm, Animationsfilm und Experimentalfilm – genremäßig ist auch in diesem Jahr wieder alles dabei. Das internationale Programm vereint Beiträge aus Kolumbien, Griechenland, Irland, Spanien, Japan und Deutschland.  Neben ganz kurzen sind auch etwas längere Streifen zu…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Weitere Veranstaltungen