Eisenach bis Eschwege

Fünfter Abschnitt

Etappenlänge: 60 km

Anreise/Abreise:

Abellio Rail aus Richtung Leipzig über Erfurt nach Eschwege, Cantus-Bahn ab Eisenach über Bebra bis nach Eschwege

Wartburgmobil (Bus): Linie 170 ganzjährig täglich zwischen Eisenach und Eschwege über Creuzburg, Treffurt und Wanfried, zwischen 1. April und 31. Oktober an den Wochenenden und an Feiertagen mit Fahrradträger (kostenfreie Fahrradmitnahme)

Aus dem Eisenacher Stadtzentrum geht es auf der D4-Route zurück zum Werratal-Radweg nach Hörschel (10 km). Auf einer ruhigen Nebenstraße über Spichra und das Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn erreicht man die Stadt Creuzburg über eine historische Werrabrücke. Flussnah führt der Weg auf der Trasse der ehemaligen Werratalbahn weiter nach Mihla und Treffurt. Danach geht es auf hessischer Seite weiter durch die Fachwerkdörfer Heldra und Altenburschla bis nach Wanfried. Durch die weite Werraaue führt der Weg unterhalb der Leuchtberge vorbei am Werratalsee nach Eschwege.