Osterburg bei Henfstädt
©
Osterburg bei Henfstädt © Touristinformation Themar

Ruine Osterburg, Themar

Ortsprägend für die Gemeinde Henfstädt sind die drei Rittergüter. Das Zufraßische Gut liegt im Westen des Ortes und wird als Hinteres Schloss bezeichnet. Das Mittlere Gut, ehemaliger Herrschaftshof, wurde von den jetzigen Besitzern zum Ferienhof ausgebaut. Zum sogenannten Obernitzischen Gut, es wird heute als Wohnhaus genutzt, gehören auch die Osterburg und der Hain, ein reizvolles Wanderziel und bemerkenswerte Burgruine – der Bergfried stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Heute können dort bedeutende Reste der Wehrmauern und Wallanlagen besichtigt werden.

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Feldstein
Post: Markt 1
98660 Themar
Telefon: +49 (0) 36873  688-0
Telefax: +49 (0) 36873  688- 29