Bauarbeiten

Die Deutsche Bahn modernisiert derzeit den Einmündungsbereich der Landstraße L3251 zwischen Herleshausen nach Wartha auf Höhe des Bahnübergangs. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 30. November. Während der Baumaßnahme wird die L3251 in Richtung Hörschel im Bereich der Einmündung halbseitig gesperrt, der Straßenverkehr wird mit Ampelregelung durch die Baustelle geleitet. Die Verbindungsstraße K17 nach Wartha wird während der gesamten Baumaßnahme gesperrt.

Der Werratal-Radweg ist von den Bauarbeiten nicht betroffen und kann weiterhin wie gewohnt befahren werden.